Reisen

5 Argumente gegen Last-Minute-Reisen

Urlaubsstress, Ferien, Last Minute, frühzeitig buchen

Urlaubsstress durch Last Minute (Bild 1487 on Unsplash)

Last-Minute-Buchungen sind nicht für jeden Urlauber zu empfehlen. Die Auswahl ist begrenzt und das gesuchte Ziel nicht immer dabei.

Damit bei den Ferien keine Abstriche gemacht werden müssen, ist das frühzeitige Planen von Reisen in den Urlaub ratsam. Diese 5 Argumente zeigen, warum eine Buchung in letzter Minute unpraktisch ist.

Urlaubsstress durch Last Minute

Wer in letzter Minute eine Reise bucht und innerhalb weniger Tage verreist, kann ganz schön in Stress geraten. Anstelle von Urlaubsvorfreude herrscht Hektik. Es müssen meist noch Einkäufe getätigt, Geld umgetauscht, die Pässe erneuert und Visa beantragt werden. Der Koffer will ebenfalls rechtzeitig und vollständig gepackt sein. Buchen Sie Ihre Reisen früher, haben Sie mehr Zeit für all diese Dinge.

Die Auswahl der Reisen ist begrenzt

Last-Minute-Angebote werden für verschiedene Reiseziele angeboten. Ein ständiger Wechsel der Auswahl ist typisch. Suchen Sie ein Angebot, das Ihnen einen traumhaften Urlaub an einem ganz bestimmten Ort bescheren soll, schauen Sie oftmals in die Röhre. Neben dem beschränkten Angebot an Reisezielen gibt es weitere Nachteile:

  • Die Auswahl an Hotelarrangements ist begrenzt.
  • Festgelegte Zeiträume für den Reiseantritt: Sie müssen zeitlich flexibel sein, um die Offerte nutzen und an dem betreffenden Termin aufzubrechen zu können.

Keine Reise-Rücktritts-Versicherung bei Last-Minute-Buchungen

Bei Last-Minute-Buchungen können Sie häufig keine Reise-Rücktritts-Versicherung abschliessen. Sollte kurzfristig doch mal etwas passieren, ist das Geld weg. Aufgrund des zeitnahen Reiseantritts sehen die Anbieter keine Notwendigkeit für eine solche Option. Wenn Sie auf die Versicherung nicht verzichten wollen, ist Last Minute ungeeignet.

Günstiges Reisen ist nicht gleich schönes Reisen

Ein tolles Angebot, das Ihnen erholsame Ferien zum Schnäppchenpreis gewährt, ist verlockend. Wenn es nicht viele Plätze gibt, ist Schnelligkeit gefragt. Schliesslich sind auch andere künftige Urlauber auf der Suche nach einer Traumreise. Eine spontane Buchung kann allerdings den Blick aufs Kleingedruckte vergessen lassen. Sie haben kaum Zeit, Erkundungen einzuholen oder Bewertungen durchzulesen. Am Urlaubsziel angekommen, entpuppt sich dann die als Luxushotel umworbene Herberge nicht selten als Unterkunft des Grauens.

Planlos in die Ferien

Mittels eines Last-Minute-Angebots kann es direkt in den Urlaub gehen. Das ist zwar keine schlimme Sache, birgt aber ihre Nachteile. Bei einer langfristigen Planung können Sie sich ein Programm überlegen und die sehenswerten Orte in der Umgebung des Hotels raussuchen. Es ist nicht jedermanns Sache, ohne eine ausreichende Vorbereitungszeit aufzubrechen.

Welche Dinge muss ich erledigen, wenn ich ein Last-Minute-Angebot buche?

Insbesondere vor einer Reise in exotische Länder stehen das Besorgen spezieller Visa und Papiere sowie die Immunisierung durch Schutzimpfungen an. Die kostenpflichtige Genehmigung zum Einreisen und Aufenthalt stellt für diverse Staaten eine wichtige Einnahmequelle dar. Schutzimpfungen gegen im Urlaubsland grassierende Krankheiten sind teilweise Pflicht.

Wie kann ich Urlaubsstress vermeiden, um entspannt in die Ferien zu fahren?

Erledigen Sie nur das Nötigste. Wenn der Pass abgelaufen ist, muss dieser natürlich noch schnell erneuert werden. Verzichten Sie auf ausgiebiges Kofferpacken, indem Sie nur wenige Lieblingsstücke mitnehmen. Ein paar Basics reichen, die sich zur Not vor Ort waschen lassen. Einkaufen brauchen Sie nicht, denn Läden mit den wichtigsten Dingen gibt es überall auf der Welt. Lassen Sie eine zudem jegliche Planung weg und sehen Sie den Urlaub als Reise voller Überraschungen an.

Wie finde ich heraus, ob sich das Last-Minute-Angebot lohnt?

Ob sich ein Angebot wirklich lohnt, finden Sie durch Vergleiche im Internet heraus. Über die Webseiten von Reisebüros lassen sich die Preise einer bestimmten Reise über verschiedene Veranstalter erfahren. Unterschiede fallen damit sofort ins Auge.