HAUSTIERE

5 Gründe, die für eine Katze sprechen

Katzen, Haustiere,

Eine Tierliebe für die Ewigkeit (Bild Raul Varzar on Unsplash)

Eine Katze als Haustier bereichert Ihr Leben auf verschiedene Weise. Man gewinnt einen Freund fürs Leben und Einsamkeit lässt sich vertreiben.

Die edlen Tiere kommen im Gegensatz zu vielen Hunden auch allein gut zurecht, ausserdem entfällt bei Katzen das Gassi gehen. Die Vorteile, die Sie als Besitzer der gezähmten Raubtiere haben, sind nicht von der Hand zu weisen.

Ein Haustier der Extraklasse
Katzen sind ideale Begleiter. Diese 5 Gründe sprechen deutlich für eine Anschaffung:

Eine Katze bringt Leben in Ihre vier Wände: Die majestätische Art der Tiere lädt zum Beobachten und Entspannen ein. Katzen sind verspielt und schmusen je nach Laune gern. Das Gefühl von Einsamkeit gehört mit diesem Haustier schnell der Vergangenheit an.

Eine Katze ist sehr intelligent und lernfähig: Prüfen Sie doch einmal das Gedächtnis Ihres Vierbeiners oder testen Sie seine Nachahmungsfähigkeit.

Katzen sind sehr saubere Tiere und stubenrein: Das regelmässige Säubern der Pfoten und Lecken des Fells kann täglich beobachtet werden. Ein Katzenklo wird direkt angenommen und immer benutzt.

Eine Katze ist günstig im Unterhalt: Die Ration an Trocken- und Nassfutter erzeugt keine hohen Kosten. Die Streu in der Toilette ist ergiebig, sodass ein Nachkauf nicht so oft erfolgen muss.

Katzen können problemlos in Mietwohnungen gehalten werden: Das Alleinsein macht Katzen nur wenig aus. Laute Geräusche wie etwa bei Hunden durch Gebell werden Sie von diesem Tier nicht vernehmen. Die Nachbarn wird es freuen.

Mit einer Katze die Einsamkeit verdrängen
Haustiere wie Katzen vertreiben die Einsamkeit. Mit neuer Lebensfreude steigt das Wohlbefinden. Die smarten Vierbeiner werden Ihre Gegenwart gerne suchen und sich stets zu Ihnen gesellen. Das Schlängeln mit dem Schwanz an Ihren Beinen kann so manches Glücksgefühl erzeugen. Katzen zeigen Zuneigung deutlich. Wenn Sie merken, dass sich das Tier bei Ihnen wohlfühlt, geht es Ihnen auch gut.

Eine Tierliebe für die Ewigkeit
Wer einmal in den Genuss von Katzen gekommen ist, wird vermutlich nie wieder ein anderes Haustier wollen. Die Bindung, die die Felltiger zum Menschen aufbauen, kann sehr innig sein. Beim Entspannen auf der Couch sind die Begleiter gern dabei. Ihre Zuneigung zeigen Katzen gern durch sanftes Schnurren. Auch eine Kopfnuss gilt als Zeichen der Liebesbekundung. Sollte Ihre Katze anfangen, Sie abzulecken, können Sie sich ihrer Freundschaft gewiss sein.

Ein überaus intelligentes Haustier an Ihrer Seite
Katzen sind ziemlich klug. Sie verstehen die Handhabung von gewissen Versuchsaufbauten schneller als ein Hund. Das Öffnen von geschlossenen Türen ist für viele Stubentiger kein Problem. Sie schauen sich das Prinzip einfach bei ihrem Besitzer ab. Das gute Gedächtnis von Katzen bemerken Halter unmittelbar, denn die Haustiere wissen genau, wann Fütterungszeit ist.

Wo kann ich eine Katze kaufen?
Katzen sollten am besten über einen kompetenten Züchter erworben werden. Damit ist man in punkto Genmaterial und Haltungsbedingungen auf der sicheren Seite. Von Käufen im Internet ist dringend abzuraten. Die Tiere können krank und unter widrigen Umständen aufgezogen worden sein.

Was benötigt eine Katze als Grundausstattung?
Die Grundausstattung für eine Katze beinhaltet zwei Näpfe für Wasser und Futter, ein Katzenklo mit geruchsbindendem Streu und Reinigungsgerät sowie einen erhöhten Ort zum Zurückziehen wie ein Katzenbaum. Kämme und Bürsten zur Fellpflege sind ebenso sinnvoll.