POTENZ

Mit welchen Lebensmitteln steigern Männer ihre Potenz?

Potenz

Der Leistungsdruck ist allgegenwärtig. - Quelle: https://www.pexels.com/de-de/foto/abenteuer-baume-draussen-erwachsene-1307391/

In der heutigen Zeit steigt der Leistungsdruck bei Männern nicht nur im Job, sondern auch in anderen Bereichen. Gerade, wenn es darum geht, im Bett gut zu sein, setzen sich viele Männer stark unter Druck.

Egal, ob Sie 30, 50 oder 70 Jahre sind – intime Momente wünscht sich nun fast jeder Mann. Hierbei spielt das Alter keine Rolle mehr. Dennoch kommt es besonders im Alter zu vielen verschiedenen Problemen. Unter anderem leiden viele Männer

Die Ernährung ist wichtig

In erster Linie sollten Betroffene wissen, dass Erektionsstörungen auf verschiedene Ursachen zurückzuführen sind. Deshalb ist es zu Beginn wichtig, dass Sie die Ängste und Ihr Befinden mit einem Facharzt besprechen. Denn häufig stehen hinter diesen Problemen auch andere körperliche Symptome, die unbedingt behandelt werden müssen. In diesem Artikel verraten wir Ihnen, wie Männer auch in der zweiten Hälfte ihres Lebens fit und vital bleiben können.

Damit Ihr ganzer Körper gesund bleibt, ist eine ausgewogene Ernährung wichtig. Aus diesem Grund sollten Sie sich nicht erst mit einem erhöhten Alter damit beschäftigen, sondern schon viel eher damit beginnen. Sind Sie bereits über 50 Jahren oder auch jünger, dann sollten Sie unbedingt darauf achten, was Sie essen. Der Fokus sollte, wenn möglich, auf viel Obst, Gemüse, Hülsenfrüchte, Nüsse und Samen liegen. Wer möchte, der kann tierische Produkte essen, diese sollten aber nicht im Übermaß verzehrt werden. Neben einer grundsätzlich ausgewogenen Ernährung kann man mit den richtigen Lebensmitteln auch viel für die eigene Potenz tun. Gerade, wenn Sie Probleme damit haben, dann sollten Sie die Tipps beachten.

Welche Lebensmittel können zur natürlichen Potenzsteigerung führen?

Ginseng

Die Heilwurzel stammt aus China und wird dort bereits seit Jahrtausenden bei verschiedenen körperlichen Problemen angewendet. Heutzutage hat es Ginseng auch nach Europa geschafft. Dank zahlreicher Studien konnte nachgewiesen werden, dass die Einnahme der Wurzel verschiedene positive Eigenschaften auf den Körper hat. So sorgt Ginseng dafür, dass Testosteron freigesetzt wird – dadurch kann die Lust sowie auch die Potenz gesteigert werden.

Spargel

Gerade die Spargelsaisonen sollten Sie nutzen, um ausreichend viele Spargel zu essen. Sie sind nicht nur sehr lecker, sondern helfen dem Körper auch dabei, gesund zu bleiben. Außerdem gehen die Geschichten zur luststeigernden Wirkung bis ins Mittelalter zurück. Wer also auf der Suche nach natürlichen Potenzmitteln für den Mann ist, der kann dieses Gemüse in den Speiseplan einbauen.

Nüsse und Samen

Sie lieben Müsli mit Kürbiskernen oder essen gerne Walnüsse? Dann sollten Sie das weiterhin tun. Diese Saaten nämlich enthalten viel Arginin, was sich wiederum positiv auf die Potenz auswirkt.

Gurke und Wassermelone

Das darin vorkommende Citrullin ist laut Studien eine Geheimwaffe, um die eigene Potenz zu steigern. In der Wassermelone befindet sich der Stoff besonders in der weißen Schale. Wer diese nicht essen möchte, der kann sich auch gleich für die Gurke entscheiden. Möchten Sie auf natürliche Potenzmittel zurückgreifen, dann ist der Verzehr von Gurken und Wassermelonen empfehlenswert.

Bananen

Die leckere Frucht schmeckt nicht nur pur köstlich. Auch ins Müsli gemischt, im Smoothie oder als selbst gemachtes Eis kann die exotische Frucht überzeugen. Deshalb sollten auch Sie öfters zur Banane greifen. Dadurch, dass hier viel Kalium enthalten ist, können sich die Gefäße gut erweitern. Der Blutdruck sinkt dabei – das ist gut und wichtig, wenn Männer eine gute Erektion wünschen.

Sind Sie ein Schokoladenliebhaber?

Schokolade ist nicht ungesund, wenn es sich um die Variante mit Zartbitter und möglichst wenig Zucker handelt. In Kakao sind nämlich sehr viele wertvolle Antioxidantien vorhanden, die sich positiv auf den Körper auswirken. Zudem werden beim Essen von dunkler Schokolade die Glückshormone freigesetzt. Weitere tolle Lebensmittel für Ihre Potenzmittel erfahren Sie hier: https://www.focus.de/gesundheit/ratgeber/potenz/therapie/gesunde-scharfmacher-potenz_id_1812126.html.

Lebensmittel vs. Potenzmittel für Männer

Natürlich kann der Verzehr dieser Lebensmittel nicht dafür sorgen, dass all Ihre Probleme verschwunden sind. Dennoch ist eine ausgewogene Ernährung mit diesen Lebensmitteln förderlich. So kann die Kombination eines guten Potenzmittels mit den richtigen Lebensmitteln gut sein, um wieder mehr Spaß im Bett zu haben. Wer sich gerne ein Potenzmittel kaufen möchte, der sollte sich vorher ausreichend Informationen einholen.