Gesundheit

50 PLUS Gesundheit

Mariuhana im Altersheim

50 Plus Gesundheit

Marihuana ist allgemein als Droge bekannt. Doch sie wird immer häufiger als Medikament verschrieben. Der ARD Weltspiegel stellt ein Altersheim in Israel vor, das seinen Patienten schon seit über 20 Jahren Cannabis als Medikament verschreibt. Jeden Morgen verteilen die Schwestern die Dosen. Cannabis zum Rauchen, zum Inhalieren oder als Tablette. In dieser Form bringt Schwester Inbal der 85-jährigen Rivka ihre Morgenration. Rivka litt unter massiver Arthritis, sie konnte nicht mehr gehen oder stehen. Eines Nachts wollte sie aufstehen und brach vor Schmerz zusammen. Weiter...


Wir gratulieren

50 Plus Verlosung

Wir gratulieren den Gewinnern der 50 Plus Verlosung September: Frau Rockhoff in D-Witten und Herrn Thorin aus CH-Pully zum Gewinn der beiden MFT Fit Discs. Die Oktober Verlosung gibt es Hotelübernachtungen in Sils Maria zu gewinnen. Weiter...



GESUNDHEIT

Lebensstil und Gesundheit

50 Plus Gesundheit

Die neueste Ausgabe des Newsletters "spectra" vom BAG hat den Schwerpunkt Lebensstil und Gesundheit. Gesund zu sein und zu bleiben, ist in vielen Fällen keine Frage der genetischen Veranlagung oder des Glücks, sondern vor allem eine Frage des sozialen Status. Weiter...


ONLINE TEST 50 PLUS

Testen Sie Ihr Verhalten in Bezug auf Gesundheitsrisiken

50 Plus Gesundheit

Bei diesem Test geht es um ihre gesundheitsbezogenen Verhaltensweisen (z.B. Bewegung) und ihr Risiko für eine Herzerkrankung. Bei der Generation 50 Plus ein wichtiges Thema. Es werden Ihre persönlichen Einstellungen und Meinungen abgefragt. Am Ende des Fragebogens erhalten Sie aufgrund Ihrer Antworten eine computergenerierte Rückmeldung, welche auf Ihre jetzige Situation zugeschnitten ist. Testen Sie sich. Weiter...



HOTEL BAD RAMSACH

Schlank im Schlaf

50 Plus

Im Schlaf verbrennt der Körper bis zu 70 Gramm Fett – vorausgesetzt man isst nach dem Prinzip des deutschen Ernährungsmediziners Detlef Pape. Die Schlank im Schlaf Wochen des Hotels Bad Ramsach zeigen erstaunliche Resultate. Weiter...


UNFALL

Senior (82) überfährt Ehefrau beim Einparken

Rückwärtsfahren, Senioren, Seniorinnen, Generation 50plus, Auto, Gefahr

Beim Rückwärtsfahren hat ein Mann aus Schwelm (D) seine Frau überrollt. Der 82-Jährige wollte auf seinem Grundstück einparken, erfasste dabei seine Frau und überfuhr sie. Die 73-Jährige wurde schwerst verletzt. Der Mann hatte den Unfall nicht bemerkt — erst ein Zeuge machte ihn darauf aufmerksam. Weiter...


KIESERS KERNTHESEN

Kraft und Muskelmasse

Muskeln, Kieser, 50plus, Golden Agers, Senioren, Gesundheit, Fitness

Neulich wurde mir eine Frage aus einem Bodybuilder-Forum zugestellt: „Warum legt der Kieser so viel Wert auf die Kraft und nicht auf die Muskelmasse?“ Interessant ist die Frage, weil sie die Verkennung simpler biologischer Sachverhalte offenbart. Glücklicherweise ist ein bedeutender Zuwachs an Muskelmasse stets und zwangsläufig mit einem Zuwachs an Kraft verbunden. Weiter...


FELDENKRAIS

Bewusstheit durch Bewegung

50 Plus Gesundheit

Die Feldenkrais Methode , benannt nach ihrem Begründer, dem Physiker Dr. Moshé Feldenkrais (1904 - 1984), basiert auf wissenschaftlichen Grundlagen. Feldenkrais erkannte, dass nicht nur das Gehirn die Bewegungen steuert, sondern auch umgekehrt Bewegungen das Gehirn verändern. Die grösste Wirkung haben aufmerksame, langsame Bewegungen. Sie helfen dem Gehirn, neue Verknüpfungen herzustellen und ermöglichen so neues Verhalten. Festgefahrene, ungünstige Bewegungsmuster werden durch bessere, effizientere ersetzt. Weiter...



50 PLUS GESUNDHEIT

Gelenkverschleiß besser mit Aktivität statt Schonung begegnen

Senioren

Senioren die bei Treppensteigen, beim Sport oder beim Aufstehen Schmerzen in den Gelenken verspüren, sind in ihrem Alltag mitunter stark eingeschränkt. Dabei können die Ursachen für Probleme an den Gelenken sehr vielfältig sein. Gelenkverschleiß zum Beispiel ist häufig eine Folge von Arthrose. Weiter...


ERFINDERGEIST

Pflaster ruft bei Sturz Notarzt

60plus, Sturz, Golden Generation, Sturzmelder, Senioren, Seniorinnen

Ein neues System, das bei einem Sturz automatisch den Notarzt holt, kommt Ende 2013 in die Läden. Das Erkennungssystem "Vigi'Fall" gewährleistet dank eines kleinen, dreieckigen Pflasters auf der Haut, dass jeder ernsthafte Sturz erkannt und ein Notfalldienst benachrichtigt wird. Rund drei Millionen Senioren in ganz Europa könnten davon profitieren. Weiter...


SENIORENSPORT

«Man sollte nicht dogmatisch sein»

50plus, Leistungssport, Senioren, Seniorinnen, Schwimmen, Sportmedizin

Bis in welches Alter kann man Spitzensport betreiben? Wann wird es gesundheitsgefährdend, nicht mehr zu verantworten? Die NZZ am Sonntag sprach mit Brian Martin, Sportmediziner am Institut für Sozial- und Präventivmedizin der Universität Zürich. Weiter...


EHRGEIZ IM ALTER

Methusalem der Sprinter

100-Meter-Sprinter, Sport, Fitness, 50plus, Senior, Seniorinnen, Charles Eugster (94).

Charles Eugster aus dem zürcherischen Uitikon ist 94-jährig, trainiert wie ein Leistungssportler und will vom Ruderer zum 100-Meter-Läufer werden. Nicht zum Plausch, sondern um an internationalen Wettkämpfen Medaillen zu gewinnen, schreibt Andreas Schmid in der «NZZ am Sonntag». Weiter...



KIESERS KOLUMNE

Wir bewegen uns kraft unserer Kraft

Kieser, Training, 50plus, Senior, Seniorinnen, Gesundheit, Fitness

Dass körperliche Betätigung sinnvoller ist als Schonung, hat sich mittlerweile herumgesprochen. Drei Fachgebiete verstehen sich heute als zuständig, diese Erkenntnis wissenschaftlich zu untermauern und/oder zu verbreiten: Präventivmedizin, Sportwissenschaft und Fitnessindustrie. Weiter...


GESUNDHEIT

Nehmen Sie Vitamin D!

Sonne, Vitamin-D-Mangel, 50plus, Senior, Seniorin, Gesundheit

Der trübste Frühling seit 30 Jahren hat Folgen: Experten warnen vor Mangelerscheinungen. Insbesondere Vitamin D fehlt, weil die Sonne sich einfach nicht zeigen will. 50plus müssen besonders aufpassen: Hüftbrüche sind eine unmittelbare Folge von Vitaminmangel, schreibt Sarah Weber im «SonntagsBlick». Weiter...


FASTEN UND ENTSCHLACKEN

So funktioniert es!

50 Plus fasten

Enthaltsamkeit kann wohltuend sein. Wie verschiedene Untersuchungen zeigen, wirkt sich Fasten in vielerlei Hinsicht gesundheitsfördernd aus. Es reduziert Fett, entlastet den Stoffwechsel und sorgt für die Entgiftung des Körpers. Denn viele fettlösliche Giftstoffe werden gelöst und ausgeschieden, wenn die Pölsterchen schwinden. Durch die Entleerung und Entlastung des Darms profitiert außerdem das Immunsystem, das in diesem Organ seinen wichtigsten Sitz hat. Selbst der Stimmung tut der zeitweilige Nahrungsverzicht gut, weil er befreiend, vitalisierend und ausgleichend wirkt - sogar eine regelrechte Fasteneuphorie kann entstehen. Aber wie funktioniert Fasten und Entschlacken wirklich? Weiter...


PROMOTION

Zahnersatz in Ungarn - hohe Qualität und günstig

Zahnersatz Ungarn Senioren

Nutzen Sie die kostengünstigeren Behandlungsmethoden in Ungarn, ohne auf die gewohnte Qualität deutscher Zahnmedizin verzichten zu müssen. Lassen Sie sich in von uns ausgesuchten renommierten Budapester Zahnkliniken behandeln inkl. Übernachtung in einem 4-Sterne-Hotel mit Frühstück, Flug und Transfer. Zahnersatzbehandlung in Ungarn sind bis zu 70% günstiger als in Deutschland. Weiter...



GESUNDHEIT

Weshalb Royals immer so alt werden

Alter, Queen Elizabeth, Prinz Philip, Gesundheit, langes Leben, Sport, Ernährung, 50plus, Renter, Rentnerinnen

Es gibt gute Gründe, weshalb Queen Elizabeth sich auch im hohen Alter anhaltend guter Gesundheit erfreut. Selbst wenn sie wie kürzlich ins Spital muss, zeigt sie sich nach wenigen Tagen Magendarmgrippe vergnügt und erholt. Kopieren Sie das Erfolgsrezept der Royals und erhöhen auch Sie Ihre Chance auf ein langes gesundes Leben. Weiter...


HIRNARBEIT

Arbeitsgedächtnis - ohne geht Denken nicht

neuronation.de Denken Wahrnehmen Hirnleistung 50plus Senioren Seniorinnen Gedächtnistraining Alzheimer

Haben Sie schon einmal überlegt was Ihr Gehirn mit den ganzen Sinneseindrücken anfängt, die es tagtäglich aufnimmt? Und wie das eigentlich funktioniert, sich verschiedene Informationen parallel zu merken und dabei auch noch anderen Tätigkeiten nachzugehen? ... Wie war schon wieder die Frage? Weiter...


So machen Sie es richtig

Abwechslungsreich, ausgewogen und gehaltvoll sind die Schlagworte für die Ernährung der Generation 50plus. Jetzt kommt es auch in der Ernährung weniger auf Masse, sondern vielmehr auf Klasse an! Weiter...


Trainieren Sie Ihren Geist

Unser Gehirn steuert sämtliches Fühlen, Denken, Handeln und Erinnern. Die Fähigkeit, sich neue Informationen zu merken, beginnt schon im Alter von 30 Jahren zu schwinden. Deshalb kann man nicht früh genug beginnen, sein Gedächtnis gezielt zu trainieren. Weiter...



Training mit System

Wie werden Informationen vom Kurzzeitgedächtnis ins Langzeitgedächtnis übernommen? Welcher Lernrhythmus ist für mich am besten? Wie motiviere ich mich, täglich am Ball zu bleiben? Wie komme ich um die Klippen, an denen ich bislang immer gescheitert bin und aufgegeben habe? Wie lerne ich effizient und nachhaltig? Weiter...


AUTOGENES TRAINING

Entspannung pur

Entspannung als Vorstufe der Autosuggestion

Autogenes Training ist eine auf Autosuggestion basierende Ent-spannungstechnik. Es wurde vom Berliner Psychiater Johannes Heinrich Schultz aus der Hypnose entwickelt. Grundlage war seine Entdeckung, dass die meisten Menschen in der Lage sind, einen Zustand tiefer Entspannung allein mit Hilfe ihrer Vorstellungskraft zu erreichen. Weiter...


LEISTUNGSDIAGNOSTIK

Testverfahren für Sportler

wesentlich für eine sinnvolle Trainingsgestaltung

Die Leistungsdiagnostik umfasst Untersuchungs- und Testverfahren, die Auskunft über den Leistungsstand eines Sportlers aufzeigen und liefert dadurch Ansatzpunkte für ein zielorientiertes Training. Weiter...


FRAUENÄRZTE

Umstrittener Test

Zu hoher Rhythmus? Patientin im Gespräch mit ihrem Arzt.

Die meisten Frauenärzte empfehlen Patientinnen, einmal jährlich zur Untersuchung vorbeizukommen und einen Krebsabstrich vornehmen zu lassen. Die Krux an der Sache: Testen bedeutet immer auch Unsicherheit schüren. Einige Studien weisen darauf hin, dass häufige Vorsorgetests nicht unbedingt sinnvoll sind. Ein Krebsabstrich alle drei Jahre könnte genügen, für Frauen nach 50 sowieso, wie der Gesundheitstipp schreibt. Weiter...



NEUE WEGE

Aryuveda, Yoga & Co

Neue Wege (der Name ist Programm) führt Sie an ausgesucht schöne Plätze in Europa und Asien. Der Anbieter veranstaltet schon seit 20 Jahren Ferienkurse mit Yoga, Qi Gong, Meditation, Ayurveda... in ausgewählten Häusern, an denen Sie sich im Urlaub wirklich wohlfühlen und frei durchatmen können. Weiter...