Diese 10 Tipps erhöhen die Chance, geistig gesund zu bleiben

Intellektuelle Herausforderungen fördern die geistige Fitness auf jeden Fall

Wie so viele andere Teile unseres Körpers verändert sich auch unser Gehirn mit zunehmendem Alter in Grösse, Struktur und Funktion. Was passiert mit ihm und mit welchen Strategien sollen wir gegen Demenz vorgehen? Weiter...


Gedächtnistraining spielend leicht

Rätsel, Kreuzworträtsel, Solitaire, Patience, Sudoku

Ein tägliches Kreuzworträtsel zu lösen bietet nicht nur beste Unterhaltung und erweitert den Horizont, sondern trainiert gleichzeitig Ihr Gedächtnis. Neben Kreuzworträtseln gibt es allerdings auch noch andere Spiele, wie z.B. Solitaire oder Sudoku. Weiter...


Hilft ein Kreuzworträtsel und Sudoku pro Tag gegen Demenz?

Demenz, Kreuzworträtsel

Welches Wort hat sechs Buchstaben, beginnt mit «T», endet mit «t» und wird mit «italienische Stadt an der Adria» umschrieben? Wenn Sie «Triest» erraten haben, kann Ihr Gehirn solche Problemstellungen lösen. Je mehr Sie das tun, desto besser. Weiter...


Rätsel - Spass für jeden Tag ob mit Kreuzwort-, Zahlen- oder Preisrätsel

Rätsel, Kreuzworträtsel, Preisrätsel, Zahlenrätsel

Erweitern Sie jeden Tag mit einem Kreuzworträtsel Ihr Wissen, halten nebenbei Ihr Gedächtnis fit und haben jede Menge Spaß dabei. Weiter...




Nasenatmung verbessert das Gedächtnis

Gesundheit, Atmung, Gedächtnis, Gehirn, 50PLUS

Die Atmung durch die Nase kann tatsächlich bei der Speicherung und Konsolidierung von Erinnerungen helfen. Weiter...


Sport hält unser Gehirn bis ins hohe Alter fit

Hirn, Gehirn. Gedächtnis, Sport, Ausdauertraining, 50PLUS

Regelmässiges Training verhindert im Alter, dass das Gehirn schrumpft. Dadurch kann man Gedächtnisstörungen und einer Demenz vorbeugen. Körperliche Aktivität fördert sogar den Aufbau neuer Gehirnmasse und kann einen bereits eingetretenen altersbedingten Verlust rückgängig machen. Weiter...


Machen Sie den Uhren-Test

Demenz, Gedächtnis, Gehirn, Gesundheit, 50PLUS

Zwar trifft die Demenz häufiger ältere Menschen, aber sie kann sich auch in jüngeren Jahren entwickeln. Deuten Sie die ersten Zeichen richtig - mit diesem Test. Weiter...


Rückwärtslaufen hilft beim Erinnern

Gedächtnis, Hirn, Erinnerung, Gesundheit, 50PLUS

Experimente belegen ein kurioses Phänomen: Eine mentale Reise in die Vergangenheit beginnt man am besten mit einem Schritt rückwärts. Weiter...



Dank Mini-Untersuchung Demenz-Risiko vorhersagen

Gehirn, Demenz, Alzheimer, Krankheit, 50PLUS

Nur fünf Minuten dauert ein Scan am Hals, der das Demenz-Risiko in den folgenden zehn Jahren anzeigen könnte. Die Symptome sind zu diesem Zeitpunkt vielleicht noch gar nicht aufgetreten. Weiter...


Forscher entwickeln Schrift, die hilft, weniger zu vergessen

Gedächtnis, Training, 50PLUS

Australische Forscher haben eine Schrift entwickelt, die helfen soll, Informationen im Gedächtnis zu behalten.  Dabei nutzten sie einen ganz einfachen Trick. Sie zwingen das Gehirn, sich besser zu konzentrieren. Weiter...


Warum wir vergessen müssen

Gedächtnis, Erinnerung, Hirn, Lernen, 50PLUS

Vergessen gilt vielen als Fehlleistung des Gehirns. Dabei ist es ein wichtiger und unterschätzter Prozess. Ohne ihn könnten wir nicht abstrakt denken. Weiter...


So leicht lassen sich Gehirne hacken

Hirn, Erinnerung, Gedächtnis, 50PLUS, Gesundheit

Das Gedächtnis gilt als zentraler Bestandteil unserer Persönlichkeit. Doch dabei ist es längst nicht so verlässlich wie viele glauben: Es lässt sich manipulieren – sogar ziemlich einfach. Weiter...



Intelligente vergessen eher

Wer oft Kleinigkeiten vergisst, die er im Alltag erledigen wollte, muss sich deshalb in der Regel keine Sorgen machen. Forscher meinen: Vergesslichkeit ist meist nicht schlimm! Weiter...


3 Tricks für ein besseres Gedächtnis

Gedächtnistraining, Gesundheit, Gehirnjogging

Die PIN-Nummer, das Facebook-Passwort, der Name einer neuen Bekannten – unser Gedächtnis lässt uns im Alltag ziemlich oft im Stich. Schluss damit! Wir verraten, wie wir uns Dinge einfach besser merken können. Weiter...


Wer sich jung fühlt, hat ein Gehirn, das langsamer altert

Manche Menschen fühlen sich jünger, als sie tatsächlich sind. Andere hingegen wirken deutlich älter, als es ihr biologisches Alter angibt und fühlen sich auch entsprechend alt. Weiter...


Warum der Händedruck verrät, wie gut man im Denken ist

Ein fester Händedruck wirkt nicht nur souverän, er verrät noch mehr. Wer kraftvoll Hände schüttelt, soll auch der bessere Denker sein. Wie Stärke und Denkleistung zusammenhängen, haben Psychologen untersucht. Weiter...



Schlechtes Gedächtnis durch langes Sitzen

Weniger Sitzfleisch bitte: Wer viele Stunden am Stück sitzt, bestraft sein Erinnerungsvermögen. Eine Studie fand heraus, dass bei Vielsitzern bestimmte Hirnregionen schrumpfen. Weiter...


Meditation hält jung

Meditation ist Balsam für Körper und Seele – darauf schwören immer mehr Menschen, die einen Ausgleich zum Alltagsstress suchen. Weiter...


7 Tipps, die Ihr Gedächtnis verbessern

So optimieren Sie Ihr Gedächtnis, fördern Ihren Intellekt und schützen Sie vor Demenz und Alzheimer. Weiter...


Wie Sie sich Dinge besser merken können

Johannes Mallow kann sich die Reihenfolge von 52 Spielkarten in weniger als 20 Sekunden einprägen und merkt sich in fünf Minuten mehr als 130 historische Daten. Wie macht er das? Weiter...



Streit um Nervenzellen im Gehirn

Im Gehirn eines Menschen werden zeitlebens Nervenzellen neu gebildet – davon geht die Wissenschaft seit den 60er-Jahren aus. Jetzt sagen Forscher: Das stimmt nicht. Weiter...


Joggen schützt das Gedächtnis

Die Wissenschaftler der Brigham Young University stellten fest, dass Joggen helfen kann, das Gedächtnis zu schützen. Die Ergebnisse der Studie sind in der Fachzeitschrift «Neurobiology of Learning and Memory» veröffentlicht. Weiter...


So bleibt Ihr Gehirn bis ins hohe Alter fit

Vererbung oder Lebensstil? Es gibt viele Menschen, welche die eigene körperliche und geistige Fitness der genetischen Veranlagung zuschreiben. Weiter...


Erinnerung ist manipulierbar

Dass das Gedächtnis manchmal trügt, erfährt jeder von uns. Das hat mit Instabilität, aber auch mit der Ökonomie des Gehirns zu tun. Unheimlicher ist, dass sich Erinnerungen auch gezielt verfälschen lassen, schreibt Kate Jeffery. Weiter...



Erst die Erinnerung macht uns zu Menschen

Die Erinnerung an die eigene Kindheit prägt uns alle. Was jedoch davon hängenbleibt, ist kein Zufall und kann forciert werden. Das gilt besonders für negative Momente, schreibt Anke Schipp in der «FAZ am Sonntag». Weiter...


Dem alternden Gehirn auf der Spur

Ein 102-Jähriger aus Belgien erhielt im Februar 2012 eine Aufforderung, sich in Kürze für die Vorschule anzumelden. Ein Jahr zuvor promovierte Gerrit Deems, ein 89-jähriger Doktorand aus Holland, erfolgreich in Theologie an der Universität Nijmengen. Weiter...


Sind Sie geistig so fit wie Donald Trump?

Ein Militärarzt hat die kognitiven Fähigkeiten des US-Präsidenten mit dem "Montreal Cognitive Assessment" überprüft. Überprüfen Sie sich selbst. Die „Süddeutsche Zeitung“ hat den Test aufbereitet. Weiter...


Darum verfliegt die Zeit im Alter immer schneller

Und schon wieder ist ein Jahr vorbei, und ein neues hat begonnen. Je älter wir werden, desto rascher scheint die Zeit an uns vorbeizuziehen. Aber woran liegt das?, fragt die «Heimatzeitung». Der Psychologen und Zeitforscher Marc Wittmann aus Freiburg im Breisgau hat eine Antwort. Weiter...



Drei Gläser Champagner pro Woche sind gut fürs Gedächtnis

An Silvester auch wieder zu tief ins Glas geschaut? Kein Grund für ein schlechtes Gewissen, denn britische Wissenschaftler sind überzeugt, dass einige Gläschen Champagner sogar sehr gesund sind – genauer gesagt: drei pro Woche, schreibt «Yahoo!». Weiter...


Alzheimer dank Schweizer Forschern bald heilbar?

Bislang ist Alzheimer unheilbar. Doch womöglich haben Wissenschaftler der ETH Lausanne einen Weg gefunden, das zu ändern, schreibt «20minuten». Weiter...