Bequem und sicher leben – mit 50 plus

Jenseits der 50 fängt für viele das Leben gerade richtig an. Sie sind agil, aktiv und voller Lebensfreude. Und es gibt einige Tipps, mit denen man sich das Leben in dieser Phase noch bequemer und besser gestalten kann. Weiter...


Altersgerechtes Wohnen: Diese Umbaumaßnahmen stehen an

Altersbedingte körperliche Einschränkungen kommen irgendwann auf jeden Menschen zu. Doch damit lässt es sich meist recht gut leben - wenn man sich rechtzeitig vorbereitet und die Wohnung oder das Haus altersgerecht umbaut. Welche Bereiche sollten berücksichtigt werden und was gilt es zu beachten? Weiter...


Wohnrecht im Alter: Das sollten Sie beachten

Statistiken zufolge will die Mehrheit der Eigenheimbesitzer über 50 ihre Rente im eigenen Haus verbringen. Doch was passiert mit dem Haus, wenn das Leben im Eigenheim aufgrund gesundheitlicher Einschränkungen nicht mehr möglich ist? Weiter...


Altersgerechte Schlafzimmer mit Niveau: Stilvoll statt altbacken!

​​​​​​​Das Schlafzimmer sollte ein Ort der Ruhe und Erholung sein. Mit zunehmendem Alter spielen allerdings Faktoren wie Barrierefreiheit, Komfort und Sicherheit eine zunehmende Rolle. Dass altersgerechte Räumlichkeiten nicht altmodisch wirken müssen, beweisen moderne Möbel und clevere Lösungen. Erfahren Sie hier praktische Tipps für eine geschmackvolle Einrichtung ohne Kompromisse. Weiter...




Der Bungalow – heute schon das beste Haus fürs Älterwerden

Zuhause bis ins hohe Alter: Eine Studie des Meinungsforschungsinstituts Forsa im Auftrag der Techniker Krankenkasse hat ergeben, dass 83 Prozent der Deutschen im eigenen Zuhause alt werden möchten. Das klingt leichter als es oftmals ist, denn mit den Jahren fällt vieles einfach schwerer als früher: Treppen steigen, Hausarbeit, Gartenpflege und erst Recht ein Hausbau, oder? Weiter...


Altersgerecht renovieren – Milchglasfolien für die passende Privatsphäre

Wenn es um das altersgerechte Renovieren geht, dann wird oftmals zuerst an ein barrierefreies Wohnen gedacht. Weiter...


Heute schon an morgen denken - seniorengerechte Badezimmer

Laut der Aktion DAS SICHERE HAUS (DSH) verletzen sich rund 3,2 Millionen Deutsche jedes Jahr in den eigenen vier Wänden, mehr als 250.000 davon im Badezimmer. Weiter...


Ein Messbecher, der spricht

Wenn die Gesellschaft immer älter wird, müssen sich dann auch ihre Einrichtung und das Design ändern? Und wie findet man heraus, was die Generation 50plus will?, fragen Oliver Herwig und Antje Stahl in der «NZZ». Weiter...



Gemeinsam statt einsam

Häufig sind es gerade die schönen Erinnerungen, die einsamen 50plus in der Weihnachtszeit am meisten zusetzen. Die Erinnerung daran, wie schön es in der Vergangenheit war, wie lebendig das Fest der Liebe früher einmal war. Aber es gibt eine Lösung. Weiter...


Polyphasischer Schlaf bei Menschen fortgeschrittenen Alters

Als polyphasischer Schlaf wird das Schlafen in mehreren - mindestens drei oder mehr - über den Tag verteilten Schlafphasen bezeichnet. Weiter...


Wohnen und leben im Alter - Neue Website gestartet

Die Alterung unserer Gesellschaft ist ein viel diskutiertes Thema, über das sich zahlreiche Menschen sehr sorgen. Diese Gedankenspiele reichen häufig jedoch nicht über die finanzielle Seite, nämlich die Probleme im heutigen Rentensystem, hinaus. Weiter...


WG statt Altersheim

In Bayern gründen sich immer mehr Senioren-WGs. Für viele ältere Menschen sind sie eine willkommene Alternative zum Heim, schreibt Horst-Peter Wickel auf «welt.de». Weiter...



50plus benachteiligt bei der Wohnungssuche

Eine Studie legt offen, dass Pensionierte auf dem Wohnungsmarkt systematisch benachteiligt werden. Eine Expertin erläutert die Gründe. Weiter...