Sudoku

Sudoku - Ihr tägliches Brainfood

Sudoku, Zahlenspiel, Japanisches Spiel, Doppel-Sudoku

Sudoku - Ihr tägliches Brainfood

Sudoku ist ein spannendes und abwechslungsreiches Spiel, das schnell erlernt werden kann. Nachweislich ist es besonders gut für das Gehirn, dieses täglich zu trainieren und zu fordern. Nur so können die Gehirnzellen in Schuss gehalten werden.

Bei Sudoku handelt es sich um ein spannendes Logikrätsel und um eine tolle Alternative zu klassischen Kreuzworträtseln. 
In der Standardversion ist es das Ziel, ein 9x9-Gitter so mit Ziffern von 1 bis 9 zu befüllen, dass jede Zahl einmal pro Einheit vorkommt. Sudoku gibt es in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden, so dass sowohl für Anfänger als auch für echte Profis garantiert die richtige Spielvariante (zum Beispiel Doppel-Sudoku ) dabei ist. Zudem kann Sudoku sowohl mit Papier und Stift als auch online gespielt werden. Der Vorteil an der Online-Variante ist, dass diese von überall aus von mobilen Endgeräten gespielt werden kann. So können Sie lästige Wartezeiten in der Bahn oder in Wartezimmern gut überbrücken. 

Die Geschichte des Spiels 
Das erste Spiel wurde 1979 von dem damals bereits 74-jährigen Howard Garns in einem Rätselmagazin unter dem Namen "Number Place" veröffentlicht. In Deutschland und im Rest Europas fand das Spiel erst wenig Anklang, wurde jedoch in Japan schnell zu einem echten Renner. Aus Japan stammt auch der letztliche Name des Spiels "Sudoku". 

Erst vor wenigen Jahren schwappte der Sudoku-Trend auch nach Europa über. Seitdem gilt das Spiel hierzulande als tollesGehirntraining mit einem hohen Unterhaltungsfaktor. 

Die Spielregeln 
Sudoku ist ein relativ leicht erlernbares Spiel. Jedes Spiel besteht aus 3x3Blöcken, welche in 3x3 Felder aufgeteilt sind. Es ergeben sich insgesamt 81 Felder in je neun Zeilen und neun Spalten. In den Anfängervarianten sind einige Ziffern bereits vorgegeben, in den Varianten für Profis sind teilweise keine, teilweise sehr wenige, Ziffern als erste Orientierung vorgegeben. In jedem Block und in jeder horizontalen und vertikalen Reihe müssen Zahlen von 1 bis 9 eingesetzt werden. Wichtig dabei ist, dass jede Zahl pro Block und pro Reihe nur einmal vorkommen darf. 

Gehirnjogging in seiner unterhaltsamsten Form. Probieren Sie das Gedächtnistraining also aus: Das Spiel macht nicht nur Spaß, sondern hält auch die "grauen Zellen" effektiv auf Trab! Versuchen Sie's gleich hier...