REISEN

Urlaub am See: Die schönsten Ziele in Deutschland

Die malerischen deutschen Seen laden zu Ausflügen mit kurzen Anfahrtswegen ein.

Wenn Sie in Ihrem Urlaub Wert auf eine Mischung aus Erholung, atemberaubender Natur und interessanten Aktivitäten legen, ist eine Reise an einen der malerischen deutschen Seen vielleicht genau das Richtige.

So halten Sie zudem die Anfahrtswege kurz und können die Schönheit des Landes erkunden. Im ganzen Bundesgebiet gibt es Seen, die sich optimal als Reiseziel eignen.

Natur pur: Die Mecklenburgische Seenplatte

Die enorm vielseitige Landschaft zwischen Schwerin und der Uckermark ist durchzogen von einer wahren Vielfalt an Seen. Ob Müritz, Schaalsee oder Plauer See – Ihnen stehen viele Freizeitaktivitäten offen. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Radreise vorbei an schilfbewachsenen Ufern und weiten Wiesen? Die Wege sind überwiegend flach und liegen fernab von vielbefahrenen Straßen. Die Nacht können Sie in einem ortstypischen Hausboot verbringen oder Sie buchen ein günstiges und komfortables Seehotel. Eine Radreise durch die Mecklenburgische Seenplatte führt Sie unter anderem hier vorbei:

  • Müritz-Nationalpark mit dem UNESCO-Weltnaturerbe „Serrahner Buchenwälder“
  • Schlossgarten von Neustrelitz
  • Malerische Orte wie Wesenberg
  • Liebesinsel in der Nähe der Stadt Mirow
  • Und vieles mehr

Die Landschaft ist teilweise immer noch geprägt von der Eiszeit. Sie können dort immergrüne Wälder sowie eine vielfältige Fauna entdecken, barocke Städtchen besichtigen oder sagenhafte Bootstouren machen. Beim Urlaub auf der Mecklenburgischen Seenplatte gilt: Erholen, durchatmen, Natur genießen.

Alpines Erlebnis: Der Königssee

Am anderen Ende Deutschlands wartet eine nicht minder spannende Landschaft auf Sie. Der Königssee wird gesäumt von fulminanten Bergen und kühnen Felsen. Aufgrund seiner Echowand ist er weltberühmt. Sowohl die Ansicht vom Ufer als auch von der Aussichtskanzel ermöglichen einen herrlichen Anblick. Nicht weit entfernt von diesem Naturschauspiel liegt Salzburg, ein spannendes Ziel für einen Tagesausflug. Die österreichische Festspielstadt bietet Sehenswertes für Kultur- und Architekturliebhaber. Das sollten Sie am Königssee nicht verpassen:

  • Eine Bootsfahrt mit der Königsseeflotte
  • Verschiedene Wanderungen, etwa zur Kneifelspitze oder entlang des Almerlebniswegs
  • Einen Blick auf die Berchtesgadener Gipfelwelt

Strandurlaub zu Hause: Der Große Goitzschesee

Hätten Sie gewusst, dass Sie sich mitten in Deutschland fühlen können, als lägen Sie direkt am Meer? In Sachsen-Anhalt, direkt an der Landesgrenze zu Sachsen, liegt der Große Goitzschesee. Früher wurde dort Braunkohle abgebaut, heute können Sie an Sandstränden entspannen, den angelegten Hafen erkunden und eine ausgedehnte Runde schwimmen. Auch eine Tour auf einem restaurierten Plattenbodenschiff, der MS Reudnitz, ist möglich. Vorbei an Kulturdenkmälern, dem Bitterfelder Bogen und wunderschöner Natur können Sie eine Radtour um diesen See machen. Oder möchten Sie lieber Skiken lernen, sprich Langlaufen ohne Schnee?

Kleiner Ozean: Das Steinhuder Meer

Dieser See befindet sich in der Nähe der niedersächsischen Stadt Hannover. Er liegt inmitten eines Naturparks und eines Vogelschutzgebietes. Zwar ist er mit seinen etwa 30 Quadratkilometern nicht gerade klein, trotzdem ist die Bezeichnung „Meer“ ungewöhnlich. Sie geht auf das niederdeutsche Wort für ein Binnengewässer zurück. Ihnen stehen an diesem See viele Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung offen:

  • Wander- und Fahrradwege
  • Vogelbeobachtungen
  • Tretbootfahren, Rudern, Segeln und Ähnliches
  • Besuch des Saurierparks sowie des Insekten- oder Webermuseums

Multikulti: Der Bodensee

Familienreise, Radtour, Wellness-Aufenthalt oder Ferien auf einem Hausboot am Bodensee: Diese Region hat viel zu bieten. Was erwartet Sie dort?

  • Ein herrliches Alpenpanorama
  • Malerische Städte mit kulturellen Einflüssen aus drei Ländern
  • Abwechslungsreiche Aktivitäten

Mit dem Rad können Sie entlang der überwiegend flachen Wege einen Abstecher nach Österreich und in die Schweiz machen. Am drittgrößten See in Mitteleuropa sind die Sommer warm und die Winter mild – mediterranes Feeling ganz in der Nähe. Boots- und Segelliebhaber treffen sich jedes Jahr in Konstanz zur Internationalen Bodenseewoche. Dort können Sie Segelregatten, Ruderwettbewerbe, Kanupolo-Vorstellungen, Wasserski-Shows und mehr bewundern.

Entspannung zwischen Schwaben und Franken: Der Breitenauer See

Sie möchten sich einmal so richtig erholen? Wellness für Körper und Seele genießen? Dann lassen Sie es sich im Naherholungsgebiet Breitenauer See gut gehen. Umgeben von Weinbergen können Sie das vielseitige Sportangebot, interessante Gewässerlehrpfade und gastronomische Vielfalt entdecken. Das meerblaue Wasser, die vielen Ausflugsziele und die komfortablen Hotels machen Ihren Urlaub am Breitenauer See zu einem durchweg entspannenden Erlebnis.